Montag, 19. Dezember 2011 13:55 Uhr

Endlich eine allgemeine Krankenversicherung

Neues aus Benin

Der Staatsoberhaupt, Dr. Boni Yayi, hat am Montag, den 19. Dezember 2011 in Cotonou das Programm zur Einführung einer allgemeinen Krankenversicherung für alle Beniner gestartet. Diese Maßnahme, die ab April 2012 in Kraft tritt, wird allen ermöglichen, im Fall von Krankheiten, von öffentlichen Krankenhäusern kostenlos medizinisch versorgt zu werden, aufgrund eines monatlichen Krankenversicherungsbeitrags, den alle sich leisten können. Dieses Regierungsprogramm, das zur Ergänzung weiterer sozialen Maßnahmen wie die Kostenübernahme für einigen Krankheiten kommt, ist ein Meilenstein für das Erreichen der Entwicklungsziele zur Bekämpfung der Armut, insbesondere im Gesundheitsbereich nach den Bemühungen im Bildungssektor.

© Botschaft der Republik Benin
Englerallee 23 · 14195 Berlin · Tel/Fax (030) 2363 147-10/40
diplo(at)ambassade-benin.de